Wir impfen gegen Grippe und Corona

Grippeimpfung - jetzt regelrecht für alle bei uns möglich

Wir starten in die Impfsaison 2023/24! Als speziell ausgebildete Apotheker dürfen wir alle Impfwilligen (mit wenigen Einschränkungen) gegen Influenza impfen. Wenn Sie Interesse an eine Grippeschutzimpfung in unserer Apotheke haben, dann sprechen Sie uns bitte persönlich oder telefonisch an.

Grundsätzlich impfberechtigt sind unter anderem:

 

  • Personen ab 60 Jahre

  • Personen mit chronischen Grunderkrankungen (z.B. Bluthochdruck, Asthma, Immundefizite, Diabetes mellitus, Rheuma)

  • Personen mit beruflich viel Personenkontakten

  • Personen mit Kontakt zu Risikopatienten (s.o.)

 

 

 

Wenn Sie über 18 Jahre alt sind und die obigen Kriterien erfüllen, können wir Ihnen gerne eine Impftermin anbieten.

 

 

 

Zu dem Impftermin bitte mitbringen:

 

  • Krankenversichertenkarte

  • Impfpass

  • Personalausweis

 

 

Einige Krankenkassen unterstützen auch Impfungen gegen Grippe für alle ihre Versicherten, auch ausserhalb der obigen Kriterien. Sie können uns gerne fragen, ob Ihre Krankenversicherung dabei ist!

Corona-Impfungen  -  weiterhin bei uns möglich!

Jeder Pieks zählt: Mit der neuen Impfverordnung dürfen nun auch wir Apotheker gegen das Coronavirus impfen.

 

Corona-Impfungen sind jetzt auch bei uns möglich für Erwachsene und auch für Jugendliche ab 12 Jahren. Die letzte Impfung oder Erkrankung muss allerdings mindestens 12 Monate her sein.

 

Ab sofort werden wir je nach Nachfrage voraussichtlich mindestens einen Impftermin pro Woche anbieten. Die Impfungen finden in der Regel immer samstags statt. Bei Bedarf können wir kurzfristig neue Impftermine bereitstellen, müssen dafür aber eine gewisse Zahl von Impflingen pro Termin zusammen bekommen.

 

Wir vergeben die Termine nach telefonischer oder persönlicher Rücksprache. Bitte kommen Sie in der Apotheke vorbei oder rufen Sie bei Interesse einfach an.

 

Wir verwenden den mRNA-Impfstoff "Cominarty" (aktuell angepasst an die Omikron Variante XBB.1.5) der Firma BioNTec.

Hinweise und Unterlagen für Ihren COVID-19-Impftermin

Zu ihrem Impftermin benötigen wir Ihren Impfausweis oder andere Impfnachweise bisher erfolgter Impfungen (wenn erfolgt), die Krankenversichertenkarte und einen Personalausweis.

 

Bitte bringen Sie auch den nachfolgenden Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung ausgefüllt und unterschrieben zu Ihrem Impftermin mit.

 

Das Formular ist ein PDF-Dokument. Zum Öffnen und Lesen benötigen Sie einen PDF-Reader. Alternativ können Sie den Bogen auch bei uns in gedruckter Version erhalten.

Download
Einwilligung-de-10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 982.9 KB

Über die Impfung, das Corona-Virus und die COVID-19-Erkrankung können Sie sich in dem Aufklärungsmerkblatt der RKI-Informieren:

Download
Aufklaerungsbogen-de-5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.4 KB

Das Robert-Koch-Institut (RKI) informiert mit ständig aktualisiertem Informationsmaterial unter folgender Seite: www.rki.de